Ein bekanntes Zitat von Marshall B. Rosenberg:

“Die Antwort auf die Frage nach der Ursache von Gewalt liegt in der Art und Weise, wie wir gelernt haben zu denken, zu kommunizieren und mit Macht umzugehen.”

Der Begriff Gewaltfreie Kommunikation wurde von Dr. Marshall B. Rosenberg geprägt und beschrieben.

Die Gewaltfreie Kommunikation ist eine innere Haltung, die sich weg bewegt von Bewertungen, Einteilungen und Begrenzungen, hin zum Erkennen von Bedürfnissen, die alle Menschen teilen.

Mit der Gewaltfreien Kommunikation besteht die Möglichkeit, auf einer wertschätzenden Ebene Lösungen für Konflikte in uns selbst und auch mit anderen herbei zu führen.

Ich lasse diese Haltung in meine Arbeit einfließen und biete in Einzelsitzungen Einführungen in das Thema an.